Ein ausgewähltes Rezept vom Landhotel Schütte in Oberkirchen.

Zutaten (für 10 Portionen)

Hefeteig herstellen (VORTEIG)

  • 15 g frische Hefe
  • 10 g Zucker
  • 60 ml Milch
  • 50g Mehl

Zubereitung:

  • mit Rührbesen lange rühren (Handmixer)
  • mit ca. 60 g Mehl  bedecken, 1 Ei, 75 g weiche Butter zugeben, ca. 30 min stehen lassen
  • alles nochmals gut verrühren (zähflüssiger Teig)
  • in Spitzbeutel mit Lochtülle füllen und in gefetteter Savarinform füllen
  • in der Form abgedeckt stehen lassen, Volumen sollte sich verdoppeln
  • bei 210°C backen, etwas Wasser beim backen in den Ofen schütten, ca. 15 min backen,
  • danach stürzen
  • Sud herstellen:
  • 400 ml Holunderbeersaft
  • 200 g Zucker
  • aufkochen, heiß über die im tiefen Backblech gelegten Saverin´s geben und abgedeckt
  • warm stellen
  • mit geschlagener Sahne servieren